Die Anschaffung eines 2. Hundes

Ihr spielt mit dem Gedanken, euch ein weiteres Rudelmitglied anzuschaffen?

Was ändert sich alles mit einem 2. Hund? Wann ist der richtige Zeitpunkt? Werden sich die Hunde verstehen ?

Das alles sind Fragen, die ihr euch sicher schon gestellt habt, wenn ihr mit dem Gedanken spielt, einen 2. Hund ins Haus zu holen. Auch wir sind diesen Schritt gegangen und die perfekte Formel gibt es wie immer nicht, aber Erfahrungswerte,die ich gerne mit euch teilen möchte.

Daimon im Alter von 9 Wochen.

Die meist gestellte Frage an uns: Hat sich viel verändert mit einem 2. Hund?

JA! Man sollte sich zumindest bewusst sein, dass ein zweiter Hund bedeutet, dass sich alles verdoppelt, außer der Spaziergang, das bleibt ein Abwasch 😅

Aber es bedeutet halt auch doppelte Menge an Futter, Leine, Halsband, Geschirr für 2 Hunde, statt für nur einen Hund ( sind wir ehrlich: die meisten unter uns könnten aber auch locker 8 Hunde mit halsband und Leinen versorgen, obwohl sie nur einen Hund haben 😂)

Doppelte Steuern, doppelte Tieratztkoten , Versicherungsbeiträge und so könnte ich die Liste noch eine Weile weiterführen. Aber ich will euch keine Angst machen damit, es ist nur ein Punkt, den man defintiv beachten sollte, denn das empfanden wir als größte Umstellung…die Kosten!

Den richtigen Zeitpunkt dafür wird es nie geben, man muss es aber auch nicht gleich so machen wie wir :

9 Monate Altersunterschied sind bei uns zu wenig,warum ? Wir hatten einen wuseligen, nicht erzogenen und nicht stubenreinen Welpen und als Zugabe ein pubertier ! Ja, ich hatte schon bessere Ideen! Aber ich möchte die beiden nicht missen,auch wenn ich viele graue Haare bekommen habe und im Gegenzug einige Nerven verloren habe 😂 Grundsätzlich muss es aber einfach für euch passen, wann der Zeitpunkt für einen zweiten Hund richtig ist.

Sollte es ein Welpe sein, muss man sich im klaren sein, dass ihr wieder bei 0 anfangt in der Erziehung und dabei aber euren Ersthund nicht vernachlässigt, ein Spagat, der sich manchmal leichter liest, als es wirklich ist. Aber natürlich ist alles machbar, alternativ gibts anfänglich einfach einzelne spaziergänge, so haben auch wir das gemacht 😊

Wenn es ein erwachsener Hund aus dem Tierschutzverein sein soll, kann man sich auch hier gut arrangieren, dass die Hunde sich verstehen durch vorherige Treffen.

2 Hunde sind aber auch was sehr Lustiges !

Interessant ist die Non-verbale und bei Daimon auch die verbale Kommuniktion mit Jamie. 😅

Ihr werdet auch allerhand lustiges erleben mit 2 Hunden und Situationen erfahren, in denen ihr einfach nur die Hände über dem Kopf zusammenschlagen könnt 😅 aber dann seht es positiv, dann könnt ihr wenigstens einen Blog schreiben oder eine instagramseite betreiben und all die Menschen an eurem persönlichen Drama und urkomischen Situationen teilhaben lassen, so wie wir 😂

Alles in allem bedeutet ein zweiter Hund doppeltes Glück! Wenn man sich die Kosten und Nerven leisten kann 😅

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: